Ich habe mein Konto als IMAP-Konto konfiguriert und bemerkt, dass es die Nachricht nur dann herunterlädt, wenn ich tatsächlich auf die Nachricht klicke. Das ist eigentlich ziemlich ärgerlich, wenn ich zu diesem Zeitpunkt nicht mit dem Internet verbunden bin. Hinweis: Diese Option ist in Outlook 2013 nicht mehr vorhanden. Bei IMAP-Konten lädt Outlook 2013 immer die vollständigen Elemente herunter, und es gibt keine Möglichkeit, es wieder auf “Nur Header herunterladen” zu setzen. Ein E-Mail-Nachrichten-Internetkopf enthält eine Liste mit technischen Details über die Nachricht, z. B. wer sie gesendet hat, die Software, mit der sie erstellt wurde, und die E-Mail-Server, die sie auf dem Weg zum Empfänger übergeben hat. Meistens muss nur ein Administrator Internetheader für eine Nachricht anzeigen. Wenn Sie Ihrer E-Mail-Nachricht einen Header hinzufügen möchten, finden Sie weitere Informationen unter Anteilen von Briefpapier, Hintergründen oder Designs auf E-Mail-Nachrichten. Dieser Header wird verwendet, um mehreren Nachrichten einen ähnlichen Thread zuzuordnen. In Outlook verwendet die Unterhaltungsansicht diese Informationen beispielsweise, um Nachrichten aus demselben Unterhaltungsthread zu suchen. Bis Outlook 2007 wird standardmäßig ein IMAP-Konto auf “Nur Header herunterladen” festgelegt. Mit Outlook 2010 wurde diese Standardeinstellung in “Vollständiges Element einschließlich Anlagen herunterladen” geändert.

Sie können diese Standardeinstellungen in den Einstellungen senden/empfangen ändern. Hinweis: Der Beispielheader enthält möglicherweise nicht alle Elemente, die in Ihren E-Mail-Headern gefunden wurden. Dies sind die häufigsten Einträge. Entwicklung für jede Plattform sollte nicht nur für lokale Produkte erfolgen. Sehr benötigte Funktion, ich ave alten Gmail-Konto, und Outlook lädt alles während der Synchronisierung. Und ich mag nicht “Mail zu beschränken, um offline zu halten”, Ich möchte in der Lage sein, alle E-Mail-Header zu suchen, aber keine Notwendigkeit, vollständige Nachrichten herunterzuladen! Diese obige Methode gilt für alle E-Mail-Ordner in Ihrem Outlook. Wenn Sie jedoch mehr Ordner und Unterordner mit Regeln in Outlook haben, können Sie entscheiden, ob vollständige E-Mails oder Kopfzeilen nur für bestimmte E-Mail-Ordner heruntergeladen werden sollen. Ich verwende Outlook 2019 mit Gmail imap-Konto konfiguriert Während der Einstellung eines neuen Kontos.

Alle E-Mails werden im Fenster Ordneroptionen heruntergeladen, wählen Sie einfach die Option “Nur Header herunterladen”: Auch als LDAP-Server bezeichnet. Geben Sie den Namen des Servers ein, der vom Systemadministrator bereitgestellt wird. Diese Serveradresse ist in der Regel dieselbe Adresse wie Ihre Microsoft Exchange Server-Adresse, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Dies wirkt sich nicht auf die E-Mails aus, die bereits vollständig heruntergeladen wurden. Künftig werden alle neuen E-Mails nur noch mit Header-Informationen heruntergeladen. Sie müssen die vollständige E-Mail manuell herunterladen, um die vollständige Nachricht mit Anhängen anzuzeigen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur-Download-Header für Elemente, die größer als als angezeigt werden. Wir sind nicht sicher, warum Microsoft beschlossen hat, die Option “Nur Header herunterladen” in Outlook 2013 für IMAP-Konten zu verwerfen. Vielleicht gab es technische / programmierende Gründe, vielleicht, weil sie das ActiveSync-Protokoll als Ersatz für das IMAP-Protokoll pushen… Einige Absender verwenden Spoofing, um ihre E-Mail-Adresse zu verschleiern.

Wenn Sie den Header überprüfen, können Sie herausfinden, ob die E-Mail-Adresse anders ist, als sie angezeigt wird, und sie Ihrer Liste blockierter Absender hinzufügen. Hinweis: Dies funktioniert nur für POP3, nicht für DASAP-Protokoll… Statusleisten sind oft ein ungeliebter, ignorierter Teil einer Software-App. Das ist schade, weil sie oft der einzige Teil einer App sind, der immer sichtbar ist. Dies macht sie zum idealen Ort für Informationen und Verknüpfungen. Es ist möglich, unterschiedliche Einstellungen für jeden Ordner in einem Konto zu haben, sodass Sie Outlook z. B. so einstellen können, dass nur Header in einem Ordner heruntergeladen werden, von dem Sie wissen, dass er eine große Anzahl von E-Mails erhält.