Amazon Musics Streaming-Musik-Katalog ist über den Amazon.com Web-Player mit HTML-DRM-Erweiterungen[22] oder über Player-Apps für mehrere Plattformen wie macOS, iOS, Windows, Android, FireOS, Alexa-Geräte und einige Automobile und Smart-TVs zugänglich. Amazons käsbarer Musikkatalog ist von der Amazon.com-Website aus zugänglich, indem er nach einem Künstler oder Titelnamen sucht, oder über einen in vielen, aber nicht allen, eingebetteten Store. Zum Herunterladen von gekaufter Musik bietet Amazon entweder den Amazon Music Player (der unter Windows 7 oder höher läuft und Mac OS X 10.9 und höher) oder eine ZIP-Datei mit MP3s an, die von Amazons Webplayer heruntergeladen wurden. Wenn Sie nur einen Song ausgewählt haben, wird er als einzelnes heruntergeladen. MP3-Datei. Wenn Sie Musik aus dem Abschnitt Gekauft herunterladen, sehen Sie eine einfache Liste aller Songs, die Sie bei Amazon gekauft haben. Amazon Music bot zuvor zusätzliche Anwendungen an, z. B. eine für Blackberry und eine für Palm. Diese werden nicht mehr angeboten. Amazon bot zuvor auch eine separate App für Mac OS X und Windows namens Amazon Music Downloader an, die nicht mehr verfügbar ist.

Der Downloader war ausschließlich zum Herunterladen gekaufter Tracks, er bot keine Musikwiedergabefunktionen. Am 1. Februar 2008 führte Pepsi eine Pepsi Stuff-Aktion in Partnerschaft mit Amazon MP3 ein. [25] [26] Kunden können Punkte, die auf 4 Milliarden Pepsi-Flaschen angeboten werden, unter anderem gegen MP3-Downloads von Warner, EMI und Sony BMG (wenn auch nicht Universal) eintauschen. Auf der linken Seite der Amazon Music-Seite finden Sie unter “Meine Musik” die Inhalte, die Sie herunterladen möchten. Am 17. September 2019 kündigte Amazon Music die Einführung von Amazon Music HD an, einer neuen Stufe verlustloser Musik mit mehr als 50 Millionen Songs in High Definition (16bit/44,1kHz) und Millionen von Songs in Ultra High Definition (24(bit)/44(kHz), 24/48, 24/96, 24/192), dem höchstwert verfügbaren Streaming-Audio. Amazon gehört jetzt zu Tidal und Qobuz, die verlustfreie Musik für Audiophile anbieten. [15] Amazon Prime Music ist, wie der Name schon sagt, mit Prime gebündelt. Wenn Sie Amazon Prime-Mitglied sind, ist es ein völlig kostenloser Service für Sie.